Beratung und Support


Digitalisierung in der fertigenden Industrie
 

Digitale Strategie - Innovation - Transformation

Industrie 4.0 - Digitale Geschäftsmodelle & Services  - B2B-Plattform-Ökonomie

Rasante Fortschritte durch Digitalisierung und Technologie-Sprünge, Zerfall und Neu-Entstehung von Geschäftsmodellen und Ecosystemen, globale Umwälzungen durch internationale Wirtschafts-Politik und die Corona-Krise: 

Der beste Zeitpunkt für Digitalisierung ist jetzt!

Viele produzierende Unternehmen haben in den letzten Jahren mit Digitalisierung angefangen:

Die einen haben sich dabei

  • auf Innovations-Themen wie digitale Produkte oder Geschäftsmodelle konzentriert oder darauf,

  • die Mitarbeiter in digitalen Technologien und Arbeitsweisen weiterzubilden.

Andere haben

  • mit der Optimierung der internen Betriebsprozesse, z.B. in der Fertigung und Logistik, begonnen

  • oder mit der Digitalisierung der Vertriebsprozesse und Kundenschnittstelle.

Die Herausforderungen ähneln sich dennoch:

 

Strategie und Innovation
  • Die oft explorativ gestarteten Aktivitäten sind kleinteilig und zu wenig miteinander verzahnt.

  • Unternehmens- und Digital-Strategien sind lückenhaft oder passen nicht zueinander.

  • Die finanziellen Ergebnisse bleiben hinter den ursprünglichen Erwartungen zurück. 

  • Bestandsprodukte und neue Leistungsversprechen scheinen inkompatibel oder in Konkurrenz zueinander zu sein.

Kompetenzen​, Arbeitsweisen, Strukturen
  • Die interne Digital-Kompetenz, Beurteilungsfähigkeit und Kapazität ist ein Engpass.

  • Unterschiedliche Sprachen, Arbeitsweisen und Entwicklungsgeschwindigkeiten zwischen IT- und OT-Welt sorgen für Verwirrung, Missverständnisse und Konflikte.

  • Etablierte Prozesse und Organisationsstrukturen passen nicht mehr.

Zusammenarbeit, Kultur, Change Management
  • Das Unternehmen verändert sich, aber zu langsam, weil der Widerstand in den eigenen Reihen bremst.

  • Die Zusammenarbeit zwischen Bestandsgeschäft und Innovationsthemen scheitert an kulturellen oder funktionalen Barrieren.

  • Die Möglichkeiten für externe Kooperationen sind groß, aber die Auswahl und die Umsetzung sind schwierig.

Steht jetzt bei Ihnen an,  

  • Eine Standort-Bestimmung vorzunehmen?

  • Eine integrierte Digitalisierungsstrategie auszuarbeiten und umzusetzen?

  • Das Portfolio zu sortieren und zu entrümpeln?

  • Für effektivere Zusammenarbeit, intern wie extern, zu sorgen?

  • Die notwendigen Veränderungen zu beschleunigen?

  • Oder die internen Kompetenzen aufzubauen?

Wenn Sie dazu Unterstützung suchen:
Sprechen Sie mich an!
Mehr zu meinen Services finden Sie hier

© 2020 by Lilian Matischok

  • LinkedIn
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now